Rufen Sie Uns An: +49 171 3358019

Wissen, Praxis, Zukunft: So hieß das Motto unseres ersten kommune.digital.praxisforum in Wuppertal am 5. März 2020.

Mit dem praxisorientierten Format aus Impulsvorträgen und Workshop wollten wir eine Plattform zum Austausch von Ideen, Impulsen und wertvollen Handlungsempfehlungen für die zukunftsorientierte Gestaltung unserer Kommunen und Regionen schaffen.

Laut dem Feedback der Teilnehmer ist uns das in der Villa Media in Wuppertal sehr gut gelungen.

Helmut Nehrenheim aus dem Digital- und Wirtschaftsministerium in Düsseldorf startete mit einem Überblick über Initiativen und Praxisbeispiele zum Thema Blockchain in der Kommunalverwaltung. Aus Ahaus berichteten Dieter van Acken (Tobit Software) und Ilka Pricker (Wirtschaftsförderung) über die Lösungsansätze und Praxisbeispiele, die die vernetzte Plattform in Ahaus ermöglicht (siehe hierzu unser Bericht aus Ahaus).

In themenspezifischen Workshops gestalteten dann Fachreferenten und Moderatoren einen praxisorientierten Austausch mit den Teilnehmern und erarbeiteten Ideen und Impulse zu den folgenden Bereichen:

  • Innovative Einzelhandelskonzepte
  • Energie und Smart City
  • Stadt- und Standortentwicklung
  • Die Beschäftigten und die Digitalisierung
  • Digitale Infrastruktur und Bürgerbeteiligung
  • Digitalisierung in der Verwaltung
  • Herausforderung Mobilität
  • Bildungskonzepte der Zukunft

Eine Übersicht über alle beteiligten Referenten und Moderatoren zeigt unser Programm.

Das Fazit der Veranstaltung brachte Key Note Speaker Helmut Nehrenheim auf den Punkt: Es gibt viel zu tun – packen wir es an!

Ein besonderer Dank geht an unsere Sponsoren und Aussteller: D-Link, TWENTY2X, Urban Hotbed und Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft.

Das kommune.digital.praxisforum 2020 haben wir gemeinsam durchgeführt mit unseren Partnern Lorenz Kommunikation und Böcker Ziemen.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen